Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

GEO-BOHRTECHNIK GmbH
Daloser Weg 6
89134 Blaustein/Bermaringen
Tel.: +49 73 04/96 02-0
Fax: +49 73 04/96 02-40
mail@geo-bohr.de
www.geo-bohr.de


GRUNDLEGEND INNOVATIV

Im Zuge des Bahnhofsmodernisierungsprogramms Baden-Württemberg wurde der Bahnhof der Stadt Lauffen

am Neckar barrierefrei umgebaut. Teil dieser Modernisierung war der Bau von zwei Aufzügen. Dies soll allen Menschen ermöglichen, die Bahnsteige ohne fremde Hilfe zu erreichen.
Ziel war es, kleine Baugruben auf den Bahnsteigen zu errichten, um Schächte für Aufzüge einbauen zu können. Auf dem Haus- und Mittelbahnsteig waren tangierende Pfahlwände DN 420mm mit Stahlaussteifungen geplant. Die 70 Bohrungen mit Tiefen bis 10 m mussten während des laufenden Eisenbahnbetriebs bei Nacht und unter der beschränkten Arbeitshöhe von teilweise nur 3 m erfolgen. Der Einsatz von zwei Kleinbohrgeräten HD100 mit der Gerätehöhe von 280 cm (bei aufgestellter Bohrlafette) ermöglichte das Bohren der Bohrpfähle mit einem Durchmesser von 420 mm während dem laufenden Bahnbetrieb und direkt unter den Oberleitungen und Überdachungen des Bahnhofs. Des Weiteren mussten die Bewehrungskörbe in Einzelschüssen mit Muffen unter der beschränkten Höhe eingebaut werden. Voraussetzung für die Durchführung der Arbeiten ist die Präqualifikation der DB für Stützbauwerke und Bauen unter Eisenbahnbetrieb.

 

  

Erweiterung Betriebsgelände

Da sich unser Betrieb vergrößert hat, wurde Ende 2020 ein Nachbargrundstück dazu erworben.

Mehr >>>